Tauchen lernen

Einmal jährlich im Frühjar bietet unser Verein einen Grundkurs Tauchen an. Dieser Kurs richtet sich an alle, die älter als 14 Jahre sind und Tauchen lernen möchten.

Der Kurs besteht aus 6 Theorie- und 6 Praxiseinheiten. In der Theorie werden Themen wie zum Beispiel Druck, Tauchgangsberechnung, Dekompression, Verhalten im Wasser, wichtige Handzeichen und mehr besprochen. In der Praxis lernen die Teilnehmer den Umgang mit dem Drucklufttauchgerät (DTG) und der Auftriebshilfe (Jacket), Ab- und Auftauchen, Druckausgleich und mehr. Das Ende des Kurses besteht aus einem schriftlichen Test zum Ankreuzen der Antworten. Test bestanden und die praktischen Übungen erfolgreich absolviert erhalten die Teilnehmer das Brevet ‚Grundtauchschein‘. Mit diesem Grundtauchschein können im Anschluss die Freigewässertauchgänge durchgeführt werden. Bei erfolgreicher Durchführung erhalten die Teilnehmer das Brevet DTSA * (Deutsches TauchSportAbzeichen Bronze). Es ist weltweit auf allen Tauchbasen anerkannt und berechtigt zum Tauchen mit Begleitung eines erfahrenen Tauchers oder Tauchlehrers.

Für den Kurs ist es vorteilhaft, eine eigene ABC-Ausrüstung (Maske, Schnorchel, Flossen) zu haben. Diese Dinge werden am ersten Theorieabend vorgestellt und besprochen.

Die Kosten für den Grundtauchkurs betragen 170,- Euro. Darin enthalten sind Versicherung, Eintritt ins Schwimmbad, Ausrüstung (DTG, Jacket, Atemregler) und Brevet. Für die Freitauchgänge fallen weitere 150,- Euro an. Auch hier ist die Versicherung, Ausrüstung und Brevet inklusive.

Der Kurs steht auch allen Vereinsmitgliedern offen, die ihre Theorie auffrischen wollen, um sich bspw. auf DTSA **/ DTSA*** vorzubereiten.

Die aktuellen Termine werden auf dieser Seite rechtzeitig bekannt gegeben. Interessierte erhalten weitere Informationen per Mail an vorstand@tauchclub-dreieich.de.

Hier gibt es die Anmeldung zum Grundkurs.