HTSV-Jugendpreis Goldener Konrad PDF Drucken E-Mail

conny2

Der Hessische Tauchsportverband vergibt den Hessischen Jugendpreis "Goldener Konrad" jährlich an HTSV-Mitgliedsvereine, die sich in besonderer Weise um die Jugendarbeit im Tauchsport verdient gemacht haben.

Die Namensgebung für den HTSV Jugendpreis erfolgte 2014 und geht auf den langjährigen HTSV Landesjugendwart Conny Freitag zurück, der zeitweise Jugendwart und Vorsitzender unseres Clubs war.

Conny Freitag wurde 1977 zum Landesjugendwart im HTSV gewählt und hatte diesen Posten fast ein Viertel Jahrhundert inne, bevor er ihn im Jahr 2001 an ein inzwischen "herangezogenes" Team übergab. Während dieser Zeit führte er ungezählte Kinder und Jugendliche an das Tauchen heran, die häufig heute selbst wieder Tauchausbilder sind und ehrenamtliche Arbeit leisten. In vielen Tauchsicherheitslehrgängen vermittelte Conny eine gute Mischung aus Tauchtheorie und -praxis. Aber auch das Erlernen sozialer Aspekte, Respekt und Anerkennung gegenüber dem Nächsten und auch gegenüber fremdem Material, Pünktlichkeit und Ordnung waren wichtige Bestandteile. Oftmals halfen hierbei kleinere sportliche Einlagen die zu erlernenden Werte zu verinnerlichen. Bei all dem kam der Spaß nicht zu kurz. Basis für die praktische Ausübung des Ganzen waren jährliche Jugendbergseefahrten in das Salzkammergut/Österreich, aber auch Beteiligungen an Bundesjugendtreffen in Deutschland und auch in Hurghada/Ägypten. Die Bergseefahrten haben mittlerweile Tradition und werden nach wie vor gut angenommen. Obwohl sie nur 3 Tage dauern, werden 3 Seen betaucht und ein Flussschwimmen durchgeführt. Den Höhepunkt bildet noch immer die Neptuntaufe der Novizen am letzten Abend.

Der Hessische Jugendpreis ist mit 500,- EUR für den 1. Platz, 300,-EUR für den 2. Platz und 100,- EUR für den 3. Platz dotiert.

Die Verleihung des Preises erfolgt auf dem Jugendgrillen und wird zusätzlich auf der Mitgliederversammlung und der Ausbildertagung bekannt gegeben.

Mehr Information finden sich auf den Seiten des HTSV.